WIR SIND IHR INSTITUT FÜR PRAXISNAHE FORTBILDUNGEN IN DER PSYCHIATRIE.

Suizidalität und Interaktion mit suizidgefährdeten Personen

29.11.2024, 9.00 – 13.30 Uhr
Dozentin: Anne Dreger

Seminargebühr

95 €

Umgang mit Suizid und suizidgefährdeten Personen. Vom Basiswissen, über die Risikoeinschätzung und Umgangsmöglichkeiten

Suizidgefährdung, Suizidgedanken und Handlungen sind Erlebens- und Verhaltensweisen, mit denen Angehörige von psychosozialen Berufen konfrontiert werden.
Häufig treten Gefühle von Überforderung, Hilflosigkeit und Angst auf.

Zielgruppe für dieses Seminar:
Fachkräfte im psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und pflegerischen Bereich sowie Interessierte

Wesentliche Inhalte unserer Fortbildung sind:

  • Basiswissen zu Suizidalität Definition, Vorkommen, Risikofaktoren und Risikogruppen
  • Erklärungsmöglichkeiten und Charakteristika
  • Risikoabschätzung
  • Umgangsmöglichkeiten: ambulante Krisenintervention nach dem Konzept von Sonneck und anderen; BELLA
  • Selbsthilfe für Helfer, Erfahrungsaustausch